1. Luftgewehr Mannschaft wird wiederholt Liga-Sieger

Die Ligakämpfe im Schützenkreis Birkenfeld des Pfälzischen Sportschützenbundes sind zu Ende. Die 1. Mannschaft der LG-Freihand-Schützen landete zum Schluss auf dem ersten Platz und hofft nun auf den Aufstieg.

Nachdem man in den letzten beiden Jahren den Meister gemacht hatte, der Aufstieg aber aufgrund zu geringer Gesamtleistung nicht schaffte, startete man verstärkt in die neue Runde. Von Beginn an wurden keine Kämpfe verloren und mit einem Unterschied von 326 Ringe zum Zweitplatzierten SV Tell Rohrbach IV gewonnen. Das beste Einzelergebnis kam von Hans-Bernd Baran mit 386 Ringen (von 400 Ringen) im letzten Wettkampf.

1. SVIO II (6603 Ringe),
2. SV Tell Rohrbach IV (6277),
3. SV Tell Rohrbach II (6276),
4. SV Nohen I (6071)

Die Einzelplatzierung: 4. Christian Ebbinghaus, 6. Stefan Müller, 7. Thomas Klein, 12. Hans-Bernd Baran, 15. Markus Weber

Leider fehlten die beiden zuletzt genannten Hans Bernd und Markus an einem Wettkampf, sodass diese Ergebnisse in der Addition fehlten. Trotzdem hofft man nun, nach der Verstärkung durch Markus Weber und einem großen Ergebnissprung, in die Bezirksliga Rhein-Nahe aufzusteigen.

Auf dem Bild v. l. n. r. Christian Ebbinghaus, Hans-Bernd Baran, Thomas Klein, Markus Weber und Mannschaftsführer Stefan Müller

Bericht: Thomas Klein
Bild: Thomas Putz

spacer