SV 1858 I-O startet erfolgreich in die Luftgewehr Auflage Saison

Die erste und zweite Mannschaft in der Disziplin Luftgewehr Auflage starten mit Siegen in die neue Saison. Knapper Sieg für die erste und deutlicher Sieg für die zweite Mannschaft.

Am Dienstag nach dem Schützenfest startete die zweite Mannschaft in die Wettkampfsaison. Erster Gegner der Saison war die erste Mannschaft des SV Windesheim. Auf Grund der Erkrankung eines Ihrer Leistungsträger und des geringen Trainingspensums vor dem Schützenfest ging die Mannschaft um Mannschaftsführer Marco Brenner mit gemischten Gefühlen an den Start. Dass das Ergebnis dann mit 886 : 870 für Idar-Oberstein deutlich ausfiel, war nicht zu erwarten. Alexander Harburger war mit 297 von 300 Ringen der beste Schütze des Abends. Thomas Klein (295), Marco Brenner (294) und Jürgen Hofbauer (290) trugen dann zu dem deutlichen Sieg bei.

Auch die erste Mannschaft hatte wegen des Schützenfestes ein Trainingsdefizit und trat am Donnerstag gegen die bärenstarken Schützen des SV Achtelsbach an. Die Mannschaft um Mannschaftsführerin Christine Fuhr erzielte mit 893 : 890 einen knappen Sieg auf hohem Niveau. Beste Schützin des Wettkampfs war Ingrid Hahn mit 299 von 300 möglichen Ringen. Carmen Brenner (297), Christine Fuhr (297), Karin Klein, (289) und Uta Giesen (288) trugen zum Erfolg bei.

Text und Bild: SV 1858 Idar-Oberstein e.V.

spacer