Traditionskönigin mit ihren Rittern

Schützenfest: Festzelt kam gut an

Spielmannszug und Schützen aus Menzelen sorgten für ordentliche Feststimmung. Neue Platzaufteilung, das Festzelt und die vielen unterschiedlichen Speisen kamen sehr gut an.

Mit der feierlichen Proklamation der Schützenkönige, begleitet durch den Musikverein 1861 Idar-Oberstein fand am Sonntag Nachmittag das diesjährige Schützenfest beim Schützenverein 1858 Idar-Oberstein e. V. seinen Abschluss. Ein herrliches spätsommerliches Wetter mit viel Sonnenschein brachte unzählige Besucher auf den Hof der ehemaligen Marktschule. Der Vorsitzende Thomas Klein lobte die Organisatoren und knapp 70 Helferinnen und Helfer: „Ich bin mächtig stolz, dass wir auch in diesem Jahr gute Gastgeber bei den vielen kleinen und großen Jubiläen waren“. Immerhin war es nun das 15te Schützenfest. Und was die Gäste ebenfalls schätzten und ausreichend nutzen, waren die kulinarischen Angebote. Ob italienisch, brasilianisch, thailändische oder deutsche Küche. Vieles wurde probiert. Ein Renner war diesmal nicht nur der Erbseneintopf der Reservistenkameradschaft, auch die angebotenen Pizzen und das Pfannengericht von Stefan Müller fanden reißenden Absatz.

Während über beide Tage die unterschiedlichen Königsschießen stattfanden, probierten sich etliche Gäste im Bogenschießen und Lasergewehrschießen. Hier wechselten unzählige Partydosen der KIRNER bzw. Gutscheine der Eisdiele San Marco den Besitzer.

Auch wurde viel mit der Armbrust geschossen. Über 100 Starter verzeichneten die Verantwortlichen am Armbruststand. Bei den 4 Königsschießen und dem Schießen unter Flutlicht wurden über 1700 Bolzen mit der preßluftbetriebenen Armbrust verschossen. Dabei fielen die diesjährigen Holzadler sehr zeitnah. Gestaltet und wunderbar bemalt von Wolfgang Rinck und der Familie Scheliga.

Bei der Proklamation wurden folgende Gäste und Mitglieder geehrt und erhielten auch Geld- und Sachpreise von der Kreissparkasse Birkenfeld, dem Reisebüro am Alexanderplatz sowie von M+R Buchhandel

 Traditionsschützenkönig: Melanie Knapp
1. Ritter Thomas Klein, 2. Christian Haag, 3. Thomas Putz, 4. Rüdiger Heß
Schützenkönigin: Stefan Müller (wird den Verein auf Kreisebene im sportlichen Wettkampf vertreten)
Jungschützenkönig: Constantin Haag (ebenso für Wettbewerb im Kreis gemeldet)
1. Ritter Lena Steffen, 2. Adam Wahl, 3. Ritter Marie Dalheimer, 4. Tim Yannik Lippe
Stadtschützenkönig: Manfred Becker
1. Ritter Thomas Fürstenberg-Franzmann, 2. und 3. Armin Schramm, 4. Karl-Heinz (Charly) Bettray
Kinder-Schützenkönig: Benjamin Selzer
1. Ritter Jason Vetter, 2. Janina Lindemann, 3. Benjamin Selzer, 4. Chiara Lindemann
Senioren-Schützenkönig: Thomas Klein

Und während sich alle Beteiligten über den super Verlauf noch freuen, die ersten Interessierten bei den Trainingsabenden sich im Sportschießen probieren, gehen die Aktiven wieder ihren sportlichen Interessen nach.

Text: Thomas Klein

spacer