Kurzbericht Berlin Open 2011

Idar-Obersteiner Bogenschützen bereiten sich vor

2011BerlinOpen

Auf dem Bild v. l. n. r. Stefan Bizer, Andreas Junker, Claudia Bizer und Melanie Knapp

Ende Januar  2012 finden in der Idar-Obersteiner Mikadohalle die Landesverbandsmeisterschaften
FITA in der Halle statt.
Der Schützenverein 1858 Idar-Oberstein hat, zum vierten Mal, die Aufgabe und Ehre dies für den
Rheinischen Schützenbund, auszuführen.

Selbstverständlich wollen möglichst viele unserer Bogenschützinnen und Schützen daran teilnehmen
und mit guten Ergebnissen glänzen. Dazu notwendig ist das Annehmen von Wettkampfstress und die
Gewöhnung an große Hallen mit vielen Zuschauern.

Also heißt es noch schnell ein paar Turniere besuchen um noch mehr Praxis zu bekommen.
Der erste Termin für Claudia und Stefan Bizer, Melanie Knapp und Andreas Junker war auch gleich
ein „Kracher“, das mehrtägige, internationale Preisgeldturnier, die Berlin Open 2011.

Im Sportforum Berlin Hohenschönhaus gingen von 34 Nationen insgesamt 415 Starter an dem mehr-
tägigen Turnier an den Start. Vordere Plätze waren hier nicht zu erwarten aber unzählige Eindrücke
und Erfahrungen wurden dennoch gesammelt.
Am Ende belegte Melanie mit 542 Ringen Platz 35, Claudia  (514) Platz 37 bei den Frauen. Andreas
belegte mit 564 Ringen Platz 87 und Stefan wurde 112ter mit 550 Ringen.

Für folgende Schützen vom SVIO ist nach derzeitigem Stand ein Start vor heimischen Publikum möglich:
Neben den oben genannten noch für Julius Delzeit, Susi Klein, Thaddäus Pietschak, und Jens Wilke

Zur weiteren Vorbereitung hat man sich für 2 weitere Termine in Luxemburg angemeldet.

spacer